Hilfethemen: Hello Engines!
Wie sieht der optimale Seiteninhalt für ein gutes Ranking aus?
Veröffentlicht von AceBIT GmbH an 07 February 2011 17:12

"Spezialisieren" Sie Ihre Seiten

Unterteilen Sie Ihre Website in einzelne Seiten, die sich auf ein spezielles Thema konzentrieren, anstatt alles in eine Seite zu packen! Dadurch wird mehr Gewichtung auf ein einzelnes Thema gelegt, wenn Ihre Website für die Erzeugung der Suchergebnisse bei Suchdiensten bewertet wird.

Wichtige Seiten sollten Sie darüber hinaus separat bei Suchmaschinen (nicht bei Verzeichnissen!) anmelden, da einige Suchmaschinen bei der Indizierung nur eine begrenzte Erfassungstiefe verwenden. So kann es passieren, dass eine Seite, die in der Struktur Ihrer Website tief verschachtelt ist, nicht automatisch erfasst wird!

Wichtiges zuerst!

Die Suchmaschinen überprüfen, ob die Schlüsselwörter gleich oben auf einer Website wie etwa in der Überschrift oder in den ersten Absätzen mit Text vorkommen, weil sie davon ausgehen, dass wirklich relevante Websites gleich am Anfang diese Wörter enthalten werden.

Die Häufigkeit stellt einen weiteren Hauptfaktor dafür dar, wie Suchmaschinen die Relevanz bewerten. Dabei stellen die Suchmaschinen durch eine Analyse fest, wie oft Schlüsselwörter im Verhältnis zu anderen Wörtern auf einer Website vorkommen. Die Websites mit den höheren Häufigkeiten der Schlüsselwörter werden dann oftmals für relevanter als diejenigen gehalten, bei denen die Häufigkeit geringer ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihre strategischen Schlüsselwörter an Positionen in Ihren Websites erscheinen, die wichtig sind. Am wichtigsten ist der Titel der Seite. Ein Hauptgrund dafür, weshalb viele absolut relevante Websites schlecht bewertet worden sind, liegt darin, dass im Titel der Seite keine strategischen Schlüsselwörter untergebracht worden sind.

Suchmaschinen bevorzugen außerdem besonders diejenigen Seiten, bei denen die Schlüsselwörter möglichst weit oben auf der Seite erscheinen. Bringen Sie Ihre strategischen Schlüsselwörter daher möglichst im Titel der Seite unter, um diesem Sachverhalt entgegenzukommen. Außerdem sollten Sie sie auch in den ersten Absätzen Ihrer Website angeben. Denken Sie daran, dass Ihre Schlüsselwörter unter Umständen durch Tabellen weiter nach unten auf der Seite verschoben werden, wodurch sie weniger relevant sind, weil sie nicht mehr ganz oben stehen. Der Grund liegt darin, dass die Suchmaschinen die Tabellen beim Lesen aufteilen. Außer über Meta-Tags ist dieses Problem leider nicht gut in den Griff zu bekommen, was aber nur für die Suchmaschinen gilt, die Meta-Tags auch benutzen. Bei allen anderen ist das Problem geringfügiger, wenn Sie berücksichtigen, wie Tabellen sich auf Ihre Seite auswirken können. Verzichten Sie deshalb nicht plötzlich auf sämtliche Tabellen, denn sie sind nützlich und haben ihren Wert.

Größere Blöcke mit JavaScript-Code können übrigens denselben Effekt wie Tabellen haben, weil die Suchmaschine diese Informationen zuerst liest. Dies führt dann wiederum dazu, dass der normale HTML-Text weiter unten auf der Seite erscheint. Verlegen Sie daher Ihr Script möglichst auf der Seite weiter nach unten. Wie bei Tabellen kann auch hier der Einsatz von Meta-Tags helfen.

(0 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentieren Sie diesen Artikel - bitte stellen Sie hier keine (Support-)Anfragen.
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentar:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren, schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.