Hilfethemen: Hello Engines!
Allgemeine Tipps zur Gestaltung Ihrer Website
Veröffentlicht von AceBIT GmbH an 07 February 2011 17:12

Möchten Sie unsere (subjektive) Meinung zum Thema "gute Websites" erfahren? Wir könnten Ihnen eine Menge Ratschläge geben, wie Sie Ihre Website gestalten sollten, halten es aber für effizienter, wenn wir Ihnen statt dessen unsere Meinung mitteilen, wie Sie Ihre Website nicht gestalten sollten!

Die einfache Faustregel: Schauen Sie sich jedes einzelne Element Ihrer Site genau an und fragen Sie sich selbst: Muss dies wirklich definitiv auf dieser Site sein? Wenn die Antwort "jein" lautet, entfernen Sie es. Sie werden staunen, wie "sauber" und professionell Ihre Website nach dieser Methode aussehen wird.

Wenn Sie sich nicht an unsere Faustregel halten möchten, vermeiden Sie zumindest folgende Punkte:

  • "Klicken Sie hier zum Betreten der Site": Wozu eine solche Begrüßungsseite? In der Regel gibt es dafür überhaupt keinen sinnvollen Grund - kommen Sie gleich zur Sache, statt Ihre Besucher mit solchen "Höflichkeiten" aufzuhalten.
  • Musik: Das nervt garantiert jeden Besucher! Zunächst einmal dauert es ewig, bis die Musik-Datei geladen ist. Dann hängt sich oft noch der Browser auf. Und wenn Ihr Musikgeschmack nicht ankommt, sind Sie sowieso aufgeschmissen.
  • Grafische "Spielereien": Es gibt Websites, auf denen Grafiken unverzichtbar sind (z. B. Produktkataloge). Werden sie aber ohne erkennbaren Grund verwendet, wirken sie, ähnlich wie Musik-Dateien, störend und sorgen dafür, dass Ihre Website langsam geladen wird.
  • Grafiken und Links ohne gültige Verweise: Stellen Sie sicher, dass alle Grafiken korrekt angezeigt werden und Ihre Links auch wirklich weiterführen. Links die ins "Leere" führen, hinterlassen den Eindruck, man sei auf einer "Wohnzimmer-Website" gelandet, die nicht sorgfältig gepflegt wird.
  • Fehler bei Schreibweise und Grammatik: Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, diese Dinge korrekt auszuführen, können Sie auch nicht erwarten, dass Ihre Leser sich die Zeit nehmen, weiterzulesen!
  • Langsame Ladegeschwindigkeiten: Sie haben sich bei Geocities & Co. kostenlosen Webspace gesichert und Ihre 1 MB große Website dort platziert? Bevor Ihre Website vollständig im Browser des Besuchers geladen wurde, ist er schon längst wieder verschwunden.
  • Überflüssige Java-Applets: Lassen Sie sie weg, wenn sie wirklich keinen echten Nutzen besitzen. Dasselbe gilt für die Scroll-Texte von JavaScript, die ein alter Hut sind und Sie als hoffnungslosen Anfänger entlarven.
  • Farbiger Text auf farbigem oder gemustertem Hintergrund: Sie wollen sich im Internet präsentieren und Ihr Besucher kann nicht mal Ihre Seite lesen!
  • Mehr als ein Werbebanner auf der Seite: Ihr Besucher wird auf das beste Banner klicken und womöglich nie wieder kommen!
  • Umfangreiche Seiten: Ihre ganze Site befindet sich auf einer einzigen 3-Megabyte-Seite? Auch Bücher haben mehr als ein Kapitel - dies gilt auch für Ihre Website!
  • Banaler Inhalt: Zeigen Sie Ihre Hauskatze nur, wenn sie z. B. fünf Beine hat. Zeigen Sie sie nicht, nur weil sie nett aussieht. Wenn es keinen guten Grund gibt, sie auf Ihre Website zu platzieren, entfernen Sie ihr Bild :-)
(7 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentieren Sie diesen Artikel - bitte stellen Sie hier keine (Support-)Anfragen.
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentar:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren, schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.