Hilfethemen: Password Depot
Wie kann ich Password Depot zum Verschlüsseln von Dateien über Kommandozeilen-Parameter aufrufen?
Veröffentlicht von AceBIT GmbH an 07 February 2011 17:12

Die Kommandozeilen-Parameter lauten wie folgt:

  • pdFileTools.exe <-encrypt|-decrypt|-erase> <FileName>
  • -encrypt: Dateiverschlüsselung
  • -decrypt: Dateientschlüsselung
  • -erase: Datei löschen
  • <FileName> - Datei, die den Namen des Arbeitsverzeichnisses und der zu verarbeitenden Dateien enthält

Das Format der temporären Datei muss wie folgt aussehen:

  • Erste Zeile - Vollständiger Pfad zum Verzeichnis, das die Dateien enthält
  • Weitere Zeilen - Die jeweiligen Dateien

WICHTIG: <FileName> ist NICHT die zu verschlüsselnde Datei, sondern eine temporäre Datei, die nach dem Aufruf IMMER gelöscht wird.

Beispiel für einen Aufruf:

C:\Program Files\AceBIT\Password Depot 10\pdfiletools.exe -encrypt C:\Temp\dateiliste.txt

Dabei muss die temporäre Datei dateiliste.txt z.B. folgenden Inhalt haben:

c:\tmp
1.txt
2.txt
3.txt

(0 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Kommentare (0)
Kommentieren Sie diesen Artikel - bitte stellen Sie hier keine (Support-)Anfragen.
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentar:
Sicherheitsüberprüfung 
 
Um Ihre Eingabe zu verifizieren, schreiben Sie bitte den Text auf dem Bild in das nebenstehende Feld.