RSS Feed
Hilfethemen : WISE-FTP
Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Reply-Codes, die in dem FTP-Protokoll angezeigt werden können. Diese dreistelligen Codes weisen je nach Anfangszahl auf eine positive Antwort, einen erfolgreichen Vorgang, eine positive Zwischenantwort, eine ...
Wenn der Task-Planer von WISE-FTP ein Profil nicht finden kann (welches im Programmdaten-Verzeichnis des Benutzers gespeichert ist) oder ein Netzwerklaufwerk, bedeutet dies, dass das Benutzerkonto SYSTEM keinen Zugriff auf die betreffenden Verzeichnisse h...
Unternehmen und sonstige Anbieter stellen häufig Dateien und Materialien von allgemeinem Interesse auf einem FTP-Server zur Verfügung. Um auf diese FTP-Server zugreifen zu können, brauchen Sie als Benutzer einen Zugang zum Internet (über ein Modem, ISDN, ...
Ja. Die einfachste Methode besteht darin, die Option NUR NEUERE DATEIEN BEI VERZEICHNISÜBERTRAGUNG SENDEN ("Optionen" > "Erweitert") zu aktivieren. Dies bewirkt, dass WISE-FTP beim Übertragen von Verzeichnissen nur die neueren Dateien überträgt. Darüber...
Es gibt zwei mögliche Ursachen für dieses Problem: * Sie haben ungenügende Zugriffsrechte auf die Dateien gesetzt. Um die Zugriffsrechte auf Ihre hochgeladenen Dateien zu ändern, klicken Sie in WISE-FTP mit der rechten Maustaste auf die entsprechenden ...
Diese Fehlermeldung deutet darauf hin, dass Sie in dem Dialogfeld SERVER VERWALTEN die Login-Daten für den betreffenden FTP-Server nicht korrekt eingegeben haben. Bitte überprüfen Sie das Feld SERVER-ADRESSE und stellen Sie sicher, dass der Host-Name oh...
Dieser Fehler wird nicht direkt durch WISE-FTP verursacht, sondern tritt auf, wenn entweder a) eine Firewall WISE-FTP den Zugriff auf das Internet verweigert b) es ein Problem mit der Namensauflösung des Servers gibt oder c) ein ungültiges Routin...
Öffnen Sie das Fenster SERVER VERWALTEN und klicken Sie auf den betroffenen Server. Überprüfen Sie den Eintrag unter SERVER-ADRESSE. Achten Sie darauf, dass statt "http://www.meinserver.de" nur "meinserver.de" steht.
Ja. Allerdings müssen Sie dazu im Programm Einstellungen vornehmen. Wechseln Sie dazu im Dialogfenster OPTIONEN (F11) auf die Registerkarte NETZWERKEINSTELLUNGEN. Geben Sie dort die Adresse bzw. den Hostnamen ein.
Möglicherweise haben Sie die Dateien komplett im ASCII-Modus übertragen. Dies kann bei vielen Dateitypen zu Fehlern führen. Nutzen Sie den ASCII-Modus nur, wenn Sie sicher sind, dass es sich bei den Dateien um reine Text-Dokumente handelt, beispielsweise ...
Wenn ein Verzeichnis nicht leer ist, können Sie es nur löschen, wenn die Option für das Löschen von nicht leeren Verzeichnissen aktiviert wurde. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Öffnen Sie das Fenster OPTIONEN aus dem Menü Optionen (F11). - Wechseln Si...
Einige Server trennen die Verbindung nach einer gewissen Zeit automatisch, wenn keine Befehle mehr vom Client gesendet werden. Diese Maßnahme soll verhindern, dass der Server unnötig ausgelastet wird. Jeder angemeldete Client beeinträchtigt die Leistung d...
Sie können die Zugriffsrechte auf Ihre hochgeladenen Dateien ändern, indem Sie in WISE-FTP auf die entsprechenden Dateien (auf dem FTP Server) mit der rechten Maustaste klicken und EIGENSCHAFTEN auswählen. In dem nun folgenden Dialogfeld können Sie die Zu...
Um eine einzelne Datei mit dem Task-Planer herunterzuladen, gehen Sie bitte wie folgt vor: * Bitte wählen Sie im Menü TASK > NEUER TASK aus. * Klicken Sie auf WEITER. * Wählen Sie über AUSWÄHLEN/BEARBEITEN den Server aus, auf welchem sich die Date...
Alle FTP-Benutzerkonten werden in der Datei WISEFTPSRVS.BIN gespeichert. Um die Informationen zu den Benutzerkonten von einem PC auf einen anderen PC zu übertragen, muss man die Datei wiseftpsrvs. bin aus dem Konfigurationsverzeichnis des Ausgangsrechners...