Warum meldet mir der HTML-Validator Fehler im HTML-Code, obwohl keine vorhanden sind?
Veröffentlicht von AceBIT GmbH, zuletzt geändert von an 07 February 2011 17:12

Achten Sie bitte auf den Unterschied zwischen Fehlern und Hinweisen: Letztere sind KEINE Fehler!

Wenn Sie z.B. ein Dokument mit UTF-8 kodiert haben, dort Umlaute verwenden und diese ausschreiben (also "ae" statt "ä") so erhalten Sie einen Hinweis.

Einen Hinweis können Sie grundsätzlich ignorieren. Andererseits bieten Hinweise auch immer eine Möglichkeit den Code Ihrer Websites weiter zu optimieren. So kann es bei den Umlauten durchaus vorkommen, dass sie in älteren Browsern zu Problemen führen und die Verwendung des Code ä ist immer vorzuziehen.